10 Jahre Hospiz- und Palliativtag - eine kleine Erfolgsgeschichte

Gemeinsam mit dem Palliativstützpunkt und dem Hospizverein Dasein Hoya veranstalteten wir am 12. Oktober zum 10. Mal unseren Hospiz – und Palliativtag im Helios Klinikum Nienburg. Das Thema in diesem Jahr: „Begleitung bei Menschen mit Demenz“. Wie auch in den letzten Jahren, war das Interesse an der Veranstaltung hoch, so dass zum ersten Mal die Zahl der Teilnehmenden limitiert werden musste.

Mit Frau Glaßer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Beraterin für Demenzkranke und deren Angehörige und freie Mitarbeiterin der Alzheimer Gesellschaft in Nienburg, fanden wir eine kompetente Referentin, die die Problematik einer dementiellen Erkrankung in ihrem interessanten Vortrag am Vormittag veranschaulichte. Nach einer Stärkung bei einem kleinen Imbiss, stand der Nachmittag dann im Zeichen der Praxis. Frau Glaßer stellte die Kommunikation bei Demenz unter dem Titel „Ich weiß nicht was soll es bedeuten“ in den Mittelpunkt ihrer Ausführungen. Fragen der Teilnehmenden wurden ausführlich beantwortet.

Nach der Veranstaltung erfreute uns die durchweg positive Resonanz. Es war ein rundum gelungener Tag, bei dem die Teilnehmenden viele Information und Anregungen mit nach Hause nehmen konnten.  

Den interessanten Presseartikel zum Tag finden Sie hier:

...Zurück